Mein Name ist Moritz Lemberg. 2017 gründete ich ein Einzelunternehmen als Zimmerei in Antdorf, Ortsteil Schwarzenbach. Ich war zunächst als selbständiger Einzelunternehmer ohne Angestellte für andere Firmen tätig. Seit Mai 2017 arbeiten wir, die Zimmerei Lemberg, mit aktuell 6 Mitarbeitern.

Als ausgebildeter Zimmerermeister, Bautechniker und Betriebswirt mit Weiterbildung zum Restaurator im Zimmererhandwerk, habe ich die Leitung der Zimmerei übernommen.

Die Zimmerei wird sich auf die Schwerpunkte Baudenkmalpflege und ökologischen Holzbau spezialisieren.

In den letzten zehn Jahren haben sich diese zu einem lukrativen Geschäftsfeld des Zimmererhandwerks entwickelt, darüber hinaus verfüge ich in diesem Bereich über eine mehrjährige Berufserfahrung.

 

Berufserfahrung

Ich wurde 1985 in Thurmansbang, Landkreis Freyung-Grafenau, geboren.

Nach meiner Schulausbildung begann ich eine Lehre als Zimmerer-Geselle bei einer Zimmerei am Starnberger See, welche ich im Sommer 2004 erfolgreich beendete.

Anschließend arbeitete ich als Zimmerergeselle in verschiedenen Betrieben, bevor ich meine Weiterbildung zum Zimmerermeister und Bautechniker an der Fachschule für Bautechnik in München abschloss.

Im Anschluss folgte eine zweijährige Tätigkeit für eine Holzbaufirma im Starnberger Umland, die auf die Herstellung von schlüsselfertigen Niedrig-Energie- und Passivhäusern in Holzbauweise spezialisiert ist.

Ab 2015 arbeitete ich als Bautechniker in Harburg, wo ich zahlreiche Großprojekte verantwortlich betreute. Berufsbegleitend absolvierte ich an der Handwerkskammer Hamburg die Weiterbildung zum Betriebswirt, welche ich im Oktober 2015 erfolgreich abschloss.

Bevor ich im Februar 2016 in meinen Ausbildungsbetrieb zurückkehrte, war ich Betriebsleiter in einer namhaften Zimmerei im Fünfseenland.

Ab Januar 2017, bis zur Übernahme meiner Mitarbeiter im Mai 2017, war ich selbständig für andere Firmen tätig und nahm eigene Aufträge an.